Die letzte Freiheit: Reflexionen eines Meisterschülers

19,80 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Jetzt bestellen, nur noch 3 Stück auf Lager (Lieferzeit 2-3 Tage).

gedruckte Ausgabe, deutsch
BI000LIT004.01
  • Artikelbeschreibung
  • Eigenschaften
  • Kundenmeinungen
  • Bewertung schreiben

Details

Fast schon eine „Karate Kid“-Story, doch hatte diese Geschichte ihren Beginn bereits im Jahr 1982, als ein junger Betriebsschlosser-Azubi in einem Billardcafé auf einen älteren Chinesen (Mr. Kim) traf. Während sich der 17-Jährige Ralph mit den Kugeln abmühte, gedieh im Hintergrund eine Wette. Als ein Gast meinte, dass dieser Junge kein Talent hätte und es wohl nichts werden würde, wettete Mr. Kim dagegen und setzte darauf, aus ihm dennoch einen Top Spieler machen zu können! Die Story nahm ihren Lauf…

Neben den technischen Anweisungen von Mr. Kim, welche Ralph schon lange auch in seinen Fachpublikationen berücksichtigt hat, gab es auch ganz allgemeine Anweisungen über das Gewinnen und Verlieren, über das Lächeln und das Pokerface, über gute und schlechte Gewohnheiten, über Freiheit und über Ruhm ohne Geld. Weisungen, die er hier nun zum ersten Mal in gesammelter Form publiziert.

Über den Autor

Ralph Eckert, geb. 1965 in Mannheim, ist seit vielen Jahren selbstständig im Billardbereich tätig. Er spielt seit 1982 Billard, war 2000 die offizielle Nr. 1 in Europa und 2004 Weltmeister im Trickstoß. Auch als Trainer genießt er Weltruf. 1995 erschien sein erstes Buch „Modernes Pool“ welches bis heute den deutschen Standard gesetzt hat. Diesem folgten noch weitere Fachpublikationen. Auch als Kommentator zunehmend gefragt, dreht sich bei ihm weiter alles ums Billard Spiel.

Zusatzinformation

EAN B004RAZ3WE
ISBN 978-3-00-033139-8

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie schreiben über: Die letzte Freiheit: Reflexionen eines Meisterschülers

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung

Zubehör